Impressum | Kontakt    Deutsch 中文 English

    Dinner

    Chinesische Etikette

    "Erst der Mensch und dann das Geschäft."

    Konfuzius

    Chinesen brauchen Zeit zum Kennenlernen des neuen Partners. Schon mancher Europäer verdarb sich das Geschäft, weil er Zeitdruck erzeugt hat. Chinesen möchten mehr über den Partner erfahren. Es handelt sich hier nicht um Neugierde, wie wir es verstehen, sondern um Interesse. Chinesen sind Familienmenschen. Die Eckdaten, Zahlen und Fakten Ihrer Unternehmung kennt er sowieso schon, da seien Sie sich sicher. Kein Chinese kommt unvorbereitet.

    Viele chinesischen Partner sprechen nachwievor kein oder nur sehr wenig englisch. Mitgebrachte Dolmetscher verfügen zwar über eine (meist in China) erworbene Fremdsprachenausbildung, doch mangelt es hier oft an Kenntnis des deutschen Geschäftsgebarens. Ihrem Unternehmen fehlt es dabei an Kontrolle ob der Qualität und der Direkt- oder Indirektheit des übersetzten Kontexts. Daher empfiehlt es sich, für diesen Fall eine professionelle Beratung und Betreuung vor Ort hinzuzuziehen. Eine professionelleDelegationsbetreuung hat den Vorteil, dass die Betreuenden gleichzeitig als Dolmetscher fungieren.Brücke

    Wir bieten Ihnen in beiden Kulturkreisen ausgebildetes bilinguales Personal, das nicht nur dolmetscht, sondern Brücken zu schliessen vermag.

     

     

         "Gemeinsam Brücken bauen"